ambulante NPWT - Negative Pressure Wound Therapy

ambulante NPWT - Negative Pressure Wound Therapy

Übersicht

Mein Name ist Sarah Balota, ich bin gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin und Wundexpertin (ICW).

Bei Ellipsa medical services GmbH bin ich als Wundexpertin im Außendienst tätig und betreue zudem alles rund um die ambulante Unterdrucktherapie (NPWT – Negative Pressure Wound Therapy).

Die NPWT ist ein modernes, erfolgreiches Verfahren zur Behandlung unterschiedlichster Wundarten. Hierbei wird durch ein geschlossenes System Unterdruck im Bereich der Wunde aufgebaut, wodurch Wundflüssigkeiten kontinuierlich entfernt und der Aufbau von neuem, sogenanntem Granulationsgewebe, gefördert wird. Durch das geschlossene System werden Kreuzinfektionen vermieden.

Weitere Vorteile sind die Förderung der Durchblutung am Wundgrund, die Reduktion des Wundödems und der Abtransport von Toxinen.

Indikationen

akute Wunden / chronische WundenDiab. Fußsyndromtraumatische Wunden Hauttransplantatevenöse UlzeraDruckulzeraoffenes Abdomen

Kontraindikationen

Blutungsgefahr
(Freiliegende Gefäße, Antikoagulantien etc.)Osteomyelitis (unbehandelt)nicht untersuchte Fistelnnekrotisches Gewebe/ Schorfmaligne Tumorwunden

Die Implementierung der NPWT im ambulanten Bereich hängt zum einen vom Einverständnis des behandelnden Arztes, jedoch insbesondere von der Kostenzusage der jeweiligen Krankenkasse/ des MDK ab.

Wir, Ellipsa medical services GmbH, kooperieren in diesem Bereich mit der Firma Hartmann (Pumpe: Vivano) und der Firma KCI (Pumpe: VAC).





Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!

Wir informieren, beraten und betreuen Sie gerne!

0941 5987983