HEMO-Fiber Kompresse, 8-lagig, im Peelpack 5 cm x

Beschreibung zu HEMO-Fiber In Notfallsituationen sind bis heute Chitosan-Dressings neben der physischen Kompression das effektivste Mittel zur Erreichung einer arteriellen Hämostase. Durch die positive Ladung des Chitosan werden die Gerinnungsfaktoren angezogen und bewirken so eine wesentlich schnellere Koagulation. HEMO-Fiber der Fa. Coreleader Biotech ist ein Hämostyptikum der nächsten Generation zur Stillung stark blutender Wunden. Die durch ein patentiertes Verfahren produzierten Chitosanfasern werden zusammen mit anderen Fasern, die eine stark absorbierende Eigenschaft haben, zu einer Gauze verwebt, die in oder auf die Wunde gebracht wird, damit die absorbierende und blutstillende Wirkung des Chitosan zur Entfaltung kommen kann. Zudem ist das Material antibakteriell und reduziert so die Gefahr einer Infektion. Eigenschaften: 1. Schnelle Koagulation Die Gerinnungskaskade wird unverzüglich durch die positive Ladung eingeleitet. Tierstudien belegen, dass HEMO-Fiber eine Blutung nach 2-3 Minuten stoppt. 2. Gute Absorbierung Der hochabsorbierende Faseranteil des HEMO-Fiber kann viel Flüssigkeit aus der Wunde aufnehmen und unterstützt damit die schnelle Blutstillung selbst bei stark penetrierenden Wunden. 3. Einfache Anwendung und Entfernung: HEMO-Fiber ist sehr weich und flexibel und kann dadurch an jeder Stelle des menschlichen Körpers verwendet werden. Zudem verklebt das Produkt nicht mit der Wunde und kann daher auch einfach nach erfolgreicher Anwendung aus der Wunde entfernt werden. 4. Biokompatibilität HEMO-Fiber ist absolut ungiftig und weist eine hohe Biokompatibilität zu menschlichem Gewebe auf. Es löst keine Immunreaktionen oder andere Nebenreaktionen aus. 5. Anitbakteriell Berichten zufolge stellt HEMO-Fiber bei der Anwendung eine antibakterielle Schicht dar, die die Wunde schützt und somit das Risiko einer Infektion reduziert.

Produkt-ID: N7 HF04

Lieferbar in 3-5 Werktagen

16,60 EUR

incl. 19% USt. zzgl. Versand
St