SWAT-Tourniquet

Beschreibung zu SWAT-Tourniquet Der SWAT-Tourniquet ist eine einfache und effiziente Weise der Blutstillung. Keine mechanischen Teile, keine komplizierte Bedienung. Die Anleitung ist auf dem Tourniquet aufgedruckt und praktisch selbsterklärend. Schmerzarm durch besonders breites Abbindeband. Auch verwendbar als Druckverband. Der SWAT-Tourniquet ist latexfrei und schnell anzulegen. Durch das extrem kleine Packmaß und den günstigen Preis können SWAT-T überall vorgehalten werden, auch in größerer Stückzahl. Dadurch kann beispielsweise auch bei Rettungsteams der Tourniquet zur Mannausstattung hinzugefügt werden, ebenso können starke Blutungen schon mit sehr geringen, zeitlichen Mehraufwand bereits in der Erstsichtung im Rahmen der Triage (z. B. MANV) gestoppt werden. Neben der Verwendung als Tourniquet zur Abbindung bei stark blutenden Verletzungen der Extremitäten können Sie den SWAT-T auch als Druckverband verwenden, zur Fixierung von Schienen (z. B. E-Bone-Splint etc.), zur Ruhigstellung von Extremitäten, als "Schockhose", zur Hilfe bei komplizierter Venenpunktion, und für vieles mehr. Sogar in der technischen Hilfeleistung weiß der SWAT-T zu überzeugen. Verbinden, Fixieren, Dichten und mehr. Da keine Metallteile oder andere mechanische Elemente verwendet wurden auch sicher in explosiblen Umgebungen (ATEX). Wiederverwendbar bis der Tourniquet verschmutzt oder beschädigt ist. Tauchdesinfektion. 1 Stück in Plastikpack, unsteril. 95 g.

 

 
St